Sofort Kontakt +49 (0)2225 8801 0

Neues von MYKIOSK.com – Plattform öffnet sich für Werbung
27.06.2017 17:24
von IPS

Neues von MYKIOSK.com – Plattform öffnet sich für Werbung

Ab sofort ist es auf der Zeitschriften- und Händlersuchmaschine MYKIOSK.com möglich, Bannerschaltungen zu buchen. Dies gilt sowohl für die Desktop-Version als auch für die mobile Web-App. Interessierten Partnern steht eine Auswahl an Standard-Formaten für Desktop und Mobile zur Verfügung. "MYKIOSK-Werbebanner bieten die ideale Möglichkeit zur Bekanntmachung von Neutiteln, Special-Interest-Objekten, Jubiläumsausgaben und machen das Portal interessant für unsere Verlags- und weitere Werbepartner", so Elmar Mathews, Geschäftsführer der PGM Presse-Grosso Marketing GmbH. "So können Kaufanreize für den wichtigen Einzelverkauf im stationären Handel gesetzt werden. Auf Wunsch verlinken die Werbeschaltungen direkt zur Händlersuche oder auch auf die jeweilige Objektwebsite der Verlagspartner." MYKIOSK.com generiert mehr als 50.000 Unique User monatlich bei einer Reichweite von ca. 800.000 Kontakten und hat sich zu einer verlagsübergreifenden Plattform und weltweit größten Suchmaschine für Zeitungen und Zeitschriften sowie deren Verkaufsstellen entwickelt.

IPS und PGM verbindet eine lange Zusammenarbeit. Gemeinsam hat man eine Schnittstelle konzipiert, mit deren Hilfe IPS relevanten Content auf MYKIOSK.com einpflegen kann. Das gilt sowohl für ergänzende Produktbeschreibungen, das aktuelle Titelbild, als auch für entsprechende Stammdaten. Derzeit liegen Erläuterungen zum Inhalt bereits für mehre hundert verschiedene Zeitschriften und Zeitungen vor, deren Vertrieb IPS betreut, darunter so verschiedene Titel wie The Economist, Schlepperpost oder New Scientist. Inhaltsangaben für weitere Titel werden kontinuierlich ergänzt.

Zurück

Copyright © 2019 IPS Gruppe
          Impressum    Datenschutz